Wissenswertes zum Lean Six Sigma Greenbelt-Kurs

Der Greenbelt-Kurs von KMU-Praxis beinhaltet sowohl Lean-, als  auch Six Sigma-Elemente.

 

Die Teilnehmer erarbeiten sich die Grundlagen weitgehend selbständig mit Hilfe von 11 Web-basierten Trainingseinheiten (ca. 80 Stunden); das Curriculum wird den Teilnehmern von dem renommierten Anbieter Moresteam (www.moresteam.com) online zur Verfügung gestellt; die Teilnehmer benötigen daher Zugang zu einem Internet-fähigen Computer.

 

Während der Trainingsdauer findet gleichzeitig regelmäßig eine mehrstündige Schulung in einem Schulungsraum statt, in der das Gelernte hinterfragt, vertieft und mit Hilfe von Beispielen auf die konkrete Situation des Unternehmens heruntergebrochen wird.

 

Der theoretische Teil wird mit einer 2-stündigen Multiple Choice-Prüfung abgeschlossen, bei der die Teilnehmer mindestens 80% der Fragen richtig beantworten müssen um das begehrte Zertifikat zu erhalten.

 

Parallel zu der theoretischen Ausbildung bearbeiten die Teilnehmer ein Projekt als Projektleiter. Das Projektthema sollte aus dem jeweiligen Arbeitsumfeld des Greenbelts stammen. Jedes der Projekte sollte von einem Team von ca. 3-4 weiteren Mitarbeitern  unterstützt werden, die vorab in einer Kurzveranstaltung in die Prinzipien von Lean und Six Sigma eingeführt werden können.

 

KMU-Praxis hält sich bei der Zertifzierung an die Richtlinien des Fisher
College of Business
. Diese sehen zur Zertifizierung sowohl das Bestehen der theoretischen Prüfung, wie auch den erfolgreichen Abschluss eines eigenen Projekts vor.

 

 

Aufwand:

 

Je Teilnehmer fallen Kosten für das Curriculum, Simulationen (soweit gewünscht) und Kosten für den Zertifikatsprozess an. Die aktuellen Listenpreise finden Sie auf der Homepage von Moresteam.

 

Das begleitende Training vor Ort durch KMU-Praxis erstreckt sich über ca. ½ Jahr und findet normalerweise jede Woche für 2-3 Stunden statt (wahlweise auch für einen halben Tag alle 14 Tage); der Stundensatz für den Trainer/Coach beläuft sich auf €125.

 

Für Vorarbeiten mit dem Management, die Auswahl der Projekte, die Einführung der Team-Mitglieder und Einzel-Coaching bei den Projekten können zusätzliche Beratungsstunden anfallen.

 

 

Auf Wunsch schnüren wir ein Paket, so dass wir vorab mit Ihnen einen Gesamtpreis für das Training Ihrer Mitarbeiter vereinbaren.